Meine Tanzkarriere

Eine Menge Arbeit, Schweiß und Spaß und die ein oder andere Träne

All das gehörte zu meiner Karriere. Dank des notwendigen Quäntchen Glücks konnte ich damit viel erreichen!

6 Jahre unter den 24 besten Paaren der Welt

Im Latein- und Standardtanz war ich zuerst als Amateurin und schließlich als Profi unterwegs. Nach 25 Jahren aktivem Tanzsport blicke ich auf über 500 Turniere und unzählige Preise zurück. Sechs Jahre lang war ich mit meinem Tanzpartner unter den 24 besten Paaren der Welt.

Erfolgreich als Tanzlehrerin

Viele Tänzer und Tänzerinnen, die ich trainiere, tanzen sich ins Finale – bei nationalen Meisterschaften ebenso wie bei Europa- und Weltmeisterschaften. Die Latein-Formation meiner Heimatstadt Martin in der Slowakei erreichte 1990 zum Beispiel den 4. Platz bei der Weltmeisterschaft.

Wertungsrichterin bei Turnieren und im TV

Seit 2000 bin ich Wertungsrichterin bei nationalen und internationalen Meisterschaften, bei Amateur- sowie für professionelle Wettbewerbe. Damit landete ich sogar im Fernsehen: Bei der tschechischen und der slowakischen Version des BBC-Formats „Strictly Come Dancing“ (in Deutschland als “Let’s Dance” bekannt) durfte ich mich als Choreographin und Jurorin probieren.